125 Jahre


Liebe Kolleginnen und Kollegen,
sehr verehrte Freunde des Fachverbandes, sehr geehrte Damen und Herren,

am 13. Mai 2014 blickt der Fachverband der Kommunalkassenverwalter e. V. auf eine 125-jährige Verbandsgeschichte zurück. Dieses Jubiläum ist für mich Anlass und Bedürfnis den Verband der Kommunalkassenverwalterinnen und Kassenverwalter, Leiterinnen und Leiter von Finanzbuchhaltungen und Vollstreckungsbehörden in Deutschland in den Mittelpunkt dieser Betrachtungen zu stellen. Das hohe Alter des Verbandes aber auch dessen jugendliches Erscheinungsbild feiert der Fachverband im Rahmen des Verbandsausschusses mit Gästen und Freunden am 16. Mai 2014 in Potsdam.

Der Fachverband der Kommunalkassenverwalter wurde am 13. Mai 1889 als “Vereinigung der Kommunalrendanten im Preußischen Regierungsbezirk Arnsberg” gegründet. Was liegt da näher, als den Geburtstag eines preußischen Kindes in der alten Residenzstadt Potsdam zu begehen. Seit dem 23.09.1922 firmierte der Verband als “Landesverband der Kommunalrentmeister und Stadtkämmerer Preußens e.V.” Nach der Gleichschaltung im Dritten Reich fand die Wiederbegründung als Fachverband der Kommunalrentmeister (heute Kassenverwalter) e.V. im Jahr 1948 statt.. In den folgende Jahren gründeten sich in allen Ländern der alten Bundesrepublik Landesverbände im Gesamtverband, zuletzt 1982 in Baden-Württemberg. Mit der Wiedervereinigung war es nur folgerichtig, dass sich auch in den neuen Bundesländern in den Jahren 1993 – 1996 Landesverbände im Fachverband der Kommunalkassenverwalter formierten. Wenn gleich die Kämmerer seit den 1950iger Jahren ihre Themen der Steuerung der Kommunalfinanzen in eigenen Interessen- und Berufsverbänden organisieren, richtet der Fachverband der Kommunalkassenverwalter mit Beharrlichkeit den Fokus auf das operative Geschäft des Zahlungsverkehrs, der Forderungsdokumentation, des Liquiditätsmanagement, der Geldvollstreckung und des doppischen Rechnungswesens.

Bis heute ist der Verband mit seinen über 3.720 Mitgliedern in allen Flächenländern eine anerkannte berufsständische Vereinigung der Kassenverwalterinnen und Kassenverwalter, Leiterinnen und Leiter von kommunalen Finanzbuchhaltungen und Vollstreckungsbehörden. Mag es am guten Jahrgang 1889 gelegen haben, sicher aber am Engagement einzelner Protagonisten und vieler Mitstreiter über die Jahre hinweg, dass der Fachverband der Kommunalkassenverwalter e.V. durch viele Höhen und Tiefen der Geschichte gezeichnet heute mitten im kommunalen Leben steht und als ernstzunehmender Partner in der kommunalen Familie gilt. Darauf sind wir stolz.

Dabei gehen die Themen nicht aus. Ob durch die Europäischen Union oder durch den Deutschen Gesetzgeber Änderungen für das operative Geschäft im kommunalen Finanzwesen bewirkt werden, aber auch bei der Optimierung bestehender Aufgaben, sieht der Fachverband seine Handlungsfelder. Dabei wird der Fachverband für die Leistungsfähigkeit, die allein auf der Ehrenamtlichkeit begründet ist, bewundert. Zu leisten ist dies nur, durch Mitstreiterinnen und Mitstreiter, die in leidenschaftlicher Verbundenheit zum Verband, seinen Aufgaben und den kommunalen Interessen die Arbeiten schultern. All diesen kann an dieser Stelle nicht genug gedankt werden

Ihr Dietmar Liese
Bundesvorsitzender


Unser Film zur 125 Jahr Feier:


Weitere Dokumente:

Ungültige-Download-ID. Grußwort des Ehrenbundesvorsitzenden Willi Heintz
Download Grußworttelegramme
Download Historische Tafel

 

125 Jahre Fachverband der Kommunalkassenverwalter e.V.
Markiert in:

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen