Wahl einer Bundesvorsitzenden/eines Bundesvorsitzenden und Wahl einer Bundesschatzmeisterin/ eines Bundesschatzmeisters

Die Amtszeit des Bundesvorsitzenden Dietmar Liese endet gemäß § 10 Abs. 2 der Verbandssatzung mit der Mitgliederversammlung anlässlich der Bundesarbeitstagung 2017 in Fulda.

Die Amtszeit des Bundesschatzmeisters Michael Schröder endet gemäß § 10 Abs. 2 der Verbandssatzung ebenfalls mit der Mitgliederversammlung.

Die Amtszeit der Mitglieder des Bundesvorstandes beträgt vier Jahre. Wiederwahl ist zulässig. Die Amtsinhaber haben angekündigt, für eine Wiederwahl zur Verfügung zu stehen.

Engagierte Kolleginnen und Kollegen, die bereit sind, eine der ausgeschriebenen Positionen zu besetzen und die Voraussetzungen des § 10 Abs. 2 Satz 4 der Verbandssatzung erfüllen, werden um schriftliche Bewerbung gebeten. Aus der Bewerbung sollte neben dem beruflichen Werdegang auch eine eventuelle ehrenamtliche Tätigkeit im Fachverband ersichtlich sein. Durch die Änderungen im kommunalen Finanzwesen einiger Bundesländer werden die v.g. Voraussetzungen bei vergleichbaren Tätigkeiten als erfüllt angesehen.

Die Bewerbung (mit Lichtbild) richten Sie bitte bis spätestens 19. April 2017 an den

Fachverband der Kommunalkassenverwalter e.V.
Frau Bundesgeschäftsführerin Andrea Sommerfeldt
c/o Rechnungs- und Gemeindeprüfungsamt Vorpommern-Greifswald
Demminer Str. 71-74
17389 Anklam.

Wir werden die Bewerber rechtzeitig vor der Mitgliederversammlung vorstellen.

Für fernmündliche Auskünfte steht Ihnen die Bundesgeschäftsführerin Andrea Sommerfeldt unter der Rufnummer 03834/ 8760- 11 13 gerne zur Verfügung.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen